Bergmannstrost BG Klinikum Halle

Studentischer Mitarbeiter in geringfügiger Beschäftigung (m/w/d)

    Ihre Aufgaben

    Zur Verstärkung des interdisziplinären chirurgischen Teams der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie des Zentrums für Rückenmarkverletzte unseres Hauses suchen wir, längstens befristet für die Dauer des Studiums, zum 01.09.2020 eine engagierte Persönlichkeit als

    Studentischen Mitarbeiter (m/w/d) in geringfügiger Beschäftigung

     

    • OP-Assistenz
    • Unterstützung des ärztlichen Dienstes in der Notaufnahme
    • Blutentnahmen und Legen peripher-venöser Zugängen auf Station

    Ihr Profil

    • Immatrikulierter Student (m/w/d) der Medizin ab dem 1. klinischen Semester (ab 5. Fachsemester)
    • Bereits abgeleistete 4-wöchige Famulatur im stationären Betrieb eines Krankenhauses
    • Interesse, Begeisterung und Spaß an der Arbeit mit Menschen
    • Flexibilität, Zuverlässigkeit sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
    • Gute Umgangsformen sowie ein freundliches und verbindliches Auftreten

    Unser Angebot

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, bereits während des Medizinstudiums einen Einblick in OP-Abläufe und -Techniken zu gewinnen, praktische Erfahrungen zu sammeln und in einem hochqualifizierten und motivierten Ärzteteam mitzuarbeiten. Unter der Anleitung erfahrener Ärztinnen und Ärzte unterstützen Sie unsere Teams vorrangig an den Wochenenden und Feiertagen im Rahmen einer 16h bzw. 24h Rufbereitschaft. Die flexiblen Einsatzzeiten richten sich nach den betrieblichen Erfordernissen.

     

    Es erwartet Sie:

    • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
    • Eine feste Rufdienstpauschale sowie 10 € pro Aktivstunde zzgl. Nachtzuschlag

    Weitere Informationen

    Weitere Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erteilt Ihnen Herr PD Dr. med. Th. Mendel unter der Tel.-Nr.: +49 (0)345 132 7824 oder Thomas.Mendel@Bergmannstrost.de.

     

    Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.